Einloggen | Registrieren

Blog

Neuste Beiträge
Wie hoch darf die Kaution sein und wozu darf sie der Vermieter verwenden?

Wie hoch darf die Kaution sein und wozu darf sie der Vermieter verwenden?

Die Kaution wird zwischen dem Vermieter und Mieter vereinbart. Bevor das Mietverhältnis beginnt, übergibt der Mieter die Kaution an den Vermieter. Was auch in letzter Zeit immer öfters genutzt wird, ist die Überweisung der Kaution. Doch für was dient die Kaution eigentlich? Im grundgenommen dient sie lediglich als “Sicherheit” für den Vermieter. 

Höhe der Kaution
Die übliche Kaution wird in 3 Bruttomonatsmieten hinterlegt. Wen der Vermieter möchte, kann er sogar gesetzlich bis zu 6 Bruttomonatsmieten verlangen. Der Fall tritt öfters ein wenn eine Familie mit Hund in eine Wohnung oder ein Haus einzieht. Die Höhe der Kaution wird natürlich im Mietvertrag festgehalten.

Teilzahlung der Kaution?
Ja genau du liest richtig, die Kaution kann auch in Teilzahlungen an den Vermieter gezahlt und übergeben werden. Jedoch nur wenn der Vermieter die Entscheidung akzeptiert.

Übergabe der Kaution an den Vermieter
Die Kaution kann bei Mietvertragsunterzeichnung in 4 verschiedenen Varianten hinterlegt werden.
Sparbuch, Bar, Bankgarantie oder per Überweisung

Aufbewahrung der Kaution
Die Entscheidung über die konkrete Veranlagung liegt beim Vermieter. In der Regel muss der Vermieter die erhaltene Kaution “sicher und verzinst” anlegen.

Rückzahlung der Kaution nach Ende der Mietdauer
Sollten keine offenen Beträge ausstehen (Mietrückstände oder ausständige Reparaturen), muss der Vermieter die Kaution nach Ende der Mietdauer per sofort zurückzahlen.

Bei Mietrückständen, starken Gebrauchsspuren oder Beschädigungen, die über die “gewöhnliche Abnutzung” hinausgehen, kann der Vermieter die volle Kaution oder auch nur Teile der Kaution einbehalten.

Streitigkeiten über die Höhe der Kautionsrückstellung
Falls sich Mieter und Vermieter am Ende der Mietdauer nicht über die Höhe der Kautionsrückstellung einigen können, kann der Mieter die Kaution durch eine außergerichtliche Streitschlichtung einfordern.

Wenn wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten, lass es uns mittels Kommentar wissen, damit wir mehr solcher Beiträge für dich erstellen können 😊

Related Posts