Einloggen | Registrieren

Blog

Neuste Beiträge
Mit diesen Tipps bleibt deine Wohnung im Sommer trotzdem kühl

Mit diesen Tipps bleibt deine Wohnung im Sommer trotzdem kühl

Die Meisten von uns wünschen sich den Sommer – und wenn er endlich da ist, bereiten uns die hohen Temperaturen besonders in der Wohnung ernsthafte Probleme. Die folgenden Tipps helfen dir, die Wohnung möglichst kühl zu halten – auch wenn das Thermometer auf über 30 Grad klettert.

Wohnung abdunkeln

Die Wohnung sollte unbedingt tagsüber abgedunkelt werden, damit das Zuhause nicht zu einer Sauna wird. Mach die Fensterläden zu oder lass die Rolläden herunter. Dadurch können die Sonneneinstrahlungen um bis 75 Prozent gemindert werden. Falls deine Wohnung keine hat, erfüllen blickdichte Vorhänge, Jalousien und Innenrollos einen vergleichbaren Effekt. Ein Schnapprollo mit einer hellen, weißen oder silberfarbenen Außenseite reflektiert die Sonnenstrahlen und hält so einiges an Wärme außerhalb der Wohnung.

Richtiges Lüften

Die besten Zeiten im Sommer sind frühmorgens oder in den Abendstunden und nachts, wenn die Temperaturen gesunken sind. Lüfte die Wohnung quer durch anstatt die Fenster zu kippen. Tagsüber solltest du auf das Lüften verzichten, um nicht unnötig heiße Luft in die Wohnung zu lassen.

Feuchte Laken

Mit der Kühlschrank Methode machst du Alles richtig. Hänge ein feuchtes Laken vor die Fensterfront. Durch die Verdunstung des Wassers sinkt die Raumtemperatur.

Die richtige Bettwäsche

Die leichten Materialien machen den Unterschied und helfen dir an heißen Sommernächten perfekten Schlaf zu finden. Bettwäsche aus Baumwoll-Satin oder aus Seide wirkt temperaturausgleichend und kann das ganze Jahr über verwendet werden.

Viel trinken

Flüssigkeit ist gerade an heißen Tagen wichtig. Bei Sommerhitze verliert der Körper mehr Flüssigkeit als sonst. Meide zuckerhaltige Getränke und Alkohol und fokussiere dich auf Wasser oder natürliche Erfrischungsgetränke wie Soda Zitrone.

Lauwarme Dusche

Vor dem Schlafen gehen ist eine lauwarme Dusche sehr empfehlenswert. Sie erfrischt und entfernt den Schweiß. Denke auf keinen Fall, dass die kalte Dusche einen besseren Effekt auf deinen Körper hat. Sie würde die innere Heizung deines Körpers anwerfen, um gegenzusteuern.

Wenn wir dir mit diesem Beitrag helfen konnten, lass es uns mittels Kommentar wissen, damit wir mehr solcher Beiträge für dich erstellen können 🙂

Related Posts